Werner Vogel
Engagiert sich für Kunst und Kultur

Schriftgröße:

+

| Mehr Kontrast

6. September 2017
Autor: Die Redaktion


Mein Name ist Werner Vogel, Jahrgang 1938. Ich bin Maler und Bildhauer seit meiner Jugend. 1972 begann ich, ehrenamtlich aktiv zu sein. Damals zu Beginn betätigte ich mich als Mitbegründer der Stadtteilinitiative „aktiv wohnen“ in der Neubausiedlung Mümmelmannsberg und als Mitorganisator von Stadtteil-Festen. Die bis heute bestehende Stadtteilzeitung „aktiv wohnen“ ist ein Kind aus dieser Zeit. 1974 wurde ich Mitglied und später Vorsitzender des Beraterkreises für den Senat für Billwerder Allermöhe, bis zu dessen Auflösung.

1982 setzte ich mich als Initiator und Organisator für eine Plastik auf dem Skulpturenhof in Mümmelmannsberg ein. Es handelte sich hierbei um eine Gruppenarbeit von neun Bewohnern. Diese Plastik steht seit 1983 neben den Skulpturen namhafter Hamburger Künstler und erinnert tagtäglich an unser gemeinsames Herzblut-Engagement von damals.

Ab 1976 war ich im Elternrat und übernahm bis 1989 sehr gern die Tätigkeit des Elternratsvorsitzenden in der Grundschule Rahewinkel und in der Gesamtschule Mümmelmannsberg. Eine Kunst- und Hobby-Ausstellung mit Bewohnern von Mümmelmannsberg, die schon von 1974 bis 1984 als Bestandteil des Stadtteilfestes stattgefunden hatte, wurde im Jahr 1987 durch mein Zutun wiederbelebt. Es war mir damals ein Herzensanliegen, diese wunderbare und wertvolle Ausstellung noch einmal durchzuführen.

Nach einer Zwangspause aufgrund von Asbest an der Gesamtschule organisierte ich 1992 die KUNST & KULTURTAGE Mümmelmannsberg. Seitdem findet diese Veranstaltung regelmäßig statt. Ich freue mich sehr, dass es mir möglich war, bisher bis zu 150 Aussteller dafür zu begeistern, sich auf 2.400 qm Fläche in der Gesamtschule (jetzt Stadtteilschule) Mümmelmannsberg zu präsentieren. Seit 2004 bin ich Gesellschafter für die KUNST & KULTURTAGE Mümmelmannsberg bei der BilleVue GBR. Auch dort organisiere ich mit einer Mitstreiterin alle zwei Jahre eine Kunstausstellung. Im Jahr 2015 übernahm ich mit einer "Kollegin" beim Dialog in Deutsch in der Bücherhalle Mümmelmannsberg die wöchentliche Leitung einer Gruppe von Mitbürgern aus anderen Ländern und Kulturen.

Ich wünsche mir und meinen Nachbarn, dass es uns allen immer wieder möglich sein wird, uns für unsere Mitmenschen, unseren Stadtteil, für Hamburg und vor allem für unsere Ideen einsetzen zu können. Gemeinsam und mit sehr viel Leidenschaft haben wir eine Menge aufgebaut. Darauf können wir stolz sein. Ich hoffe, es werden noch viele Projekte folgen.

Teile diesen Beitrag auf

Kommentare

Ja, ich bin damit einverstanden, dass mitdirgehtmehr.hamburg die oben angegebenen Daten speichert, um Ihr Kommentar auf der Webseite zeigen zu können. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient nur der Verwaltung und Sicherheit. Sie können die Daten jederzeit aus unseren Systemen löschen lassen. Schicken Sie dazu eine E-Mail an engagement@basfi.hamburg.de. Mehr Infos finden Sie in unseren Datenschutz-Bestimmungen.*

*Pflichtangabe

29. Januar 2018 | Erich Heeder

Es ist bemerkenswert, was man hier so zu lesden bekommt. Ohne das Engament der Mitbewohner-innen, die künstlerisch sich im Stadtteil engagieren, währe das auch so nicht möglich. Werner Vogel ist aber auch nicht mehr der jüngste, und wir hoffen, das wir noch lange mit ihm etwas gestalten können. Erich Heeder - Stadtteilkünstler in Mümmelmannsberg Mehr & der Stadt Hamburg

08. September 2017 | Bernd P. Holst

herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Auszeichnung Ihrer engagierten,freiwilligen und ehrenamtlichen Arbeit.Durch Persönlichkeiten wie Sie bekommen Quartiere unserer Stadt ihr Gesicht. herzlichst Bernd P. Holst #FreiwilligenbörseHamburg

vorheriges Bild nächstes Bild schließen

Navigation

Wir verwenden Cookies, damit die Nutzung dieser Website einfacher ist.

Einverstanden

Mehr Infos