Peter Minks
Singen mit Senioren

Schriftgröße:

+

| Mehr Kontrast

1. November 2017
Autor: Peter Minks

Seniorinnen und Senioren


„Singen? Würde ich ja gerne, kann ich aber leider nicht!“

Falsch!!!  Denn Jeder der reden kann, kann auch singen! Und das wollten wir beweisen.
(Manche müssen eben halt erst zu ihrem Glück gezwungen werden!)

Seit über 6 Jahren findet daher immer am ersten Dienstag im Monat, von 18:00 – 20:00 Uhr, das „Offene Singen“ im Haus im Park (Hamburg-Bergedorf) statt. Hier treffen sich nun stets 70 – 80 Personen (überwiegend Senioren/innen) und singen - begleitet von Akkordeon und Gitarre - aus unseren selbst erstellten DIN A4 Liederbücher, bekannte Volksweisen, Seemannslieder usw.. Zwischendurch gibt es immer mal ein Witz und in der kleinen Pause einen Sketsch. Es sind auch keine Notenkenntnisse erforderlich, keine Vereinszugehörigkeit, keine zeitraubende Übungsabende und keine Auftritte. Es geht hier einzig und allein nur um das Singen und um ein lustiges Beisammensein!
Und das Schönste, es gibt durchgehend nur glückliche Gesichter, Lachen und Singen!
Also mal ehrlich, womit kann man Menschen noch mehr Freude bereiten?

Übrigens, es ist auch keine Anmeldung erforderlich und der Eintritt ist immer für alle frei.
Und was fehlt noch? Nur noch Sie!

In diesem Sinne, herzlich willkommen! Wir freuen uns auch Ihre Stimme zu hören!

Was höre ich da, Ihnen ist Bergedorf zu weit?
Das können Sie ganz schnell ändern. Rufen Sie doch selber in Ihrem Einzugsbereich ein gleiches „Offenes Singen“ ins Leben. Und Sie werden sich wundern wie schnell auch in Ihrer Gegend sich Menschen um eine Sangesbeteiligung reißen werden!

Viel Erfolg!!!
Ihr Peter Minks

Teile diesen Beitrag auf

Kommentare

*Pflichtangabe

Noch keine Kommentare vorhanden. Erstelle den ersten …

vorheriges Bild nächstes Bild schließen

Navigation