Marina Sokolowa
Deutsch-Russische Kommunikation

Schriftgröße:

+

| Mehr Kontrast

26. Juni 2017
Autorin: Marina Sokolowa

Erwerbslose, die sich freiwillig engagieren


Mein Name ist Marina Sokolowa. Ich bin am 1981 in Weissrußland geboren. 1995 siedelten meine Eltern mit mir nach Deutschland um. Seitdem lebe ich in Hamburg - und das sehr gern.

Hier habe ich mein Abitur gemacht und auch mein BWL-Studium an der Universität Hamburg erfolgreich absolviert, mit dem Abschluss Diplom Kauffrau. 1995 kam es zu einer ersten Begegnung zwischen mir und der heutigen Vorsitzenden des Vereins RockFront e.V..

Ab ungefähr 2004 setzten wir unsere gemeinsamen kreativen Ideen in Form der RockFront Initiativbewegung in die Tat um. Im Jahre 2009 haben wir dann, mit Hilfe von Herrn Bernd P. Holst von der FreiwilligenBörseHamburg, unseren heutigen Verein RockFront e.V. gegründet.

Mein persönlicher Verantwortungsbereich hierbei ist die Buchhaltung. Ich bin die Schatzmeisterin von I.A.K. "RockFront" e.V., was aber den organisatorischen Bereich unserer Veranstaltungen nicht ausschließt.

Wir organisieren zusammen unser jährliches Theater- und Musikfestival "MaYOwka", das meistens im Mai stattfindet, sowie unser bestes Projekt, das Deutsch-Russische Kinoforum im Metropolis-Kino, welches immer zu Jahresende stattfindet.

Ich würde mich freuen, wenn ich durch meine ehrenamtliche Tätigkeit genau das an andere Menschen weitergeben kann, was sie vielleicht sogar miteinander verbindet und zu neuen Ideen inspiriert.

Teile diesen Beitrag auf

Kommentare

*Pflichtangabe

29. Juni 2017 | Bernd P. Holst

Team #FreiwilligenBörseHamburg und ich persönliche gratulieren Dir vom Herzen zu dieser Auszeichnung.Du bist mit Deinem vielfältigem Engagement eine verdiente Botschafterin für internationales,kulturelles zivilgesellschaftliches Engagement. Bernd P. Holst Bürger-helfen-Bürgern e.V. Hamburg Vorstandsvorsitzender

vorheriges Bild nächstes Bild schließen

Navigation