Jutta John
Betreuung von Demenzerkrankten

Schriftgröße:

+

| Mehr Kontrast

26. August 2017
Autorin: Jutta John


Mein Name ist Jutta John. Ich bin am 01.10.1952 in Hamburg geboren.

Ich engagiere mich bei der Alzheimer Gesellschaft.

Begonnen hat es, als ich mir Gedanken machen musste, wie meine an Demenz erkrankte Mutter versorgt bzw. gut betreut werden konnte. Wie der Zufall es wollte, habe ich im Wandsbeker Boten das Angebot der Alzheimer Gesellschaft gelesen. Ich habe an einer Schulung für Ehrenamtliche in der Betreuung von Menschen mit Demenz teilgenommen. Damit habe ich mich sehr gut und einfühlsam in die Welt von Demenzerkrankten vorbereitet.

Da ich bis September 2016 noch voll berufstätig war und erst dann die Aufgaben für das Ehrenamt ausführen konnte, bin ich seit November 2016 für die Alzheimer Gesellschaft tätig.

Im Haus im Park in Bergedorf wird dienstags eine Gruppe von Demenzerkrankten betreut. Unter Anleitung von einer Fachkraft werden die Ehrenamtlichen mit in die Arbeit einbezogen. Ich empfinde viel Freude bei der Tätigkeit mit der Gruppe.

Teile diesen Beitrag auf

Kommentare

Ja, ich bin damit einverstanden, dass mitdirgehtmehr.hamburg die oben angegebenen Daten speichert, um Ihr Kommentar auf der Webseite zeigen zu können. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient nur der Verwaltung und Sicherheit. Sie können die Daten jederzeit aus unseren Systemen löschen lassen. Schicken Sie dazu eine E-Mail an engagement@basfi.hamburg.de. Mehr Infos finden Sie in unseren Datenschutz-Bestimmungen.*

*Pflichtangabe

Noch keine Kommentare vorhanden. Erstelle den ersten …

vorheriges Bild nächstes Bild schließen

Navigation

Wir verwenden Cookies, damit die Nutzung dieser Website einfacher ist.

Einverstanden

Mehr Infos