Blessing Solange Hoppe
Ehrenamtliche Pastorin

Schriftgröße:

+

| Mehr Kontrast

29. Juni 2018
Autorin: Blessing Solange Hoppe


Mein Name ist Blessing Solange Hoppe. 2001 bin ich als Französisch-Dozentin nach Hamburg gekommen und zwei Jahre später habe ich als ehrenamtliche Pastorin eine freie-evangelische Gemeinde gegründet und dreizehn Jahre lang geleitet. Durch diese Tätigkeit habe ich insbesondere Frauen betreut, beraten und begleitet. Es war mir sehr wichtig ihnen zu helfen, stark zu bleiben, was auch immer sie erleben und durchmachen.

2012 habe ich die gemeinnützige Frauenorganisation FARD (Femme Africaines pour la Reconstruction et le Développement – Afrikanische Frauen für Wiederaufbau und Entwicklung) gegründet, deren Ziel die Durchsetzung der Rechte von Frauen, Kindern und jungen Menschen afrikanischer Herkunft ist. Darüber hinaus setzt sich die Organisation für mehr Informationen und die Sensibilisierung von Frauen der afrikanischen Diaspora in Deutschland ein. Ihre Rolle für die Bedeutung beim Wiederaufbau und bei der Entwicklung des afrikanischen Kontinents steht dabei im Fokus.

Eine Fortbildung 2016 als Schulmentorin und Kulturmittlerin am Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (LI) hat mich dazu bewogen, mich für Frauen und Schulkinder mit Migrationshintergrund zu engagieren und mit ihnen zusammen deren Familienkonflikte zu lösen.

Ich habe Frauen vermittelt, wie wichtig die Einheit der Familie ist, wie eine gute funktionierende Familie zu einem reibungslosen Funktionieren der Gemeinschaft und der Gesellschaft führt. Frauen sind in der meisten Fällen für die Erziehung der Kinder verantwortlich, und eine gute Erziehung garantiert die Entwicklung und die Harmonie der Familie.

Die Bildung von Kindern und Frauen, die Aufklärung der Jugend in Bezug auf sexuell übertragbare Krankheiten und Suchmittelgebrauch ... und die Unterstützung für Eltern von Kindern mit Lernschwierigkeiten sind Aktionsfelder, die mein Engagement sehr prägen, meinem Leben Sinn geben und viel Freude bereiten!

Teile diesen Beitrag auf

Kommentare

Ja, ich bin damit einverstanden, dass mitdirgehtmehr.hamburg die oben angegebenen Daten speichert, um Ihr Kommentar auf der Webseite zeigen zu können. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient nur der Verwaltung und Sicherheit. Sie können die Daten jederzeit aus unseren Systemen löschen lassen. Schicken Sie dazu eine E-Mail an engagement@basfi.hamburg.de. Mehr Infos finden Sie in unseren Datenschutz-Bestimmungen.*

*Pflichtangabe

Noch keine Kommentare vorhanden. Erstelle den ersten …

vorheriges Bild nächstes Bild schließen

Navigation

Wir verwenden Cookies, damit die Nutzung dieser Website einfacher ist.

Einverstanden

Mehr Infos