Schriftgröße:

+

| Mehr Kontrast

Blogbeiträge filtern:

Staffelstabsübergaben 2018:


Staffelstabsübergaben 2017:



7. September 2018 |
Autorin: Verena Möckel

Verena Möckel – Füllt den Hamburger Gabenzaun mit Spenden für Obdachlose und Bedürftige

Seit weit über 15 Jahren übe ich nun schon Ehrenämter aus. Früher in der Schule meiner Kinder, dann als Sporttrainerin und seit ca. 5 Jahren betätige ich mich in der ehrenamtlichen Obdachlosenhilfe. Vor knapp zwei Jahren habe ich als Mitglied eines Teams den Hamburger Gabenzaun gegründet und aufgebaut.  Was als schnelle und unkomplizierte Übergangslösung für den Winter gedacht … Mehr


7. September 2018 |
Autorin: Sophia Großkopff

Sophia Großkopff – Engagiert sich für die Integration von Geflüchteten

Im Winter 2015 habe ich begonnen Geflüchtete zu unterstützen. Damals gab es noch eine Containerunterkunft am Mittleren Landweg – mit ein paar anderen Nachbarn haben wir dort regelmäßig ein Begegnungs-Café angeboten. Wir waren damals eine Handvoll Ehrenamtliche, die Kuchen gebacken, Kaffee gekocht und tausend Fragen beantwortet haben. Ich habe dann längere Zeit die Koordination der Ehrenamtlichen hier in der Gegend übernommen … Mehr


7. September 2018 |
Autor: Michael Witthöfft

Michael Witthöfft – Organisiert Enten-Rennen und sammelt Spenden

Hamburg hat einen in der Öffentlichkeit viel beachteten Schwanenvater. Hamburg hat aber auch einen Enten-Vater und das bin ich. Allerdings kümmere ich mich nicht um lebende Tiere, sondern um gelbe Plastikvögel.  2600 Plastik Enten liefern sich jährlich im Juni auf dem Außenmühlenteich ein packendes Rennen. Begleitet wird dieses Familienfest von ca. 2000 Zuschauern und vielen Attraktionen. 2600 Lose werden an vier Wochenenden in Harburg verkauft. … Mehr


7. September 2018 |
Autor: Hamed Norozi

Hamed Norozi – Ermöglicht Seniorinnen und Senioren kulturelle Erlebnisse

Mein Name ist Hamed Norozi. Seit einem Jahr engagiere ich mich ehrenamtlich bei den „KulturistenHoch2“. Wir, die Kulturisten, sind Jugendliche aus verschiedenen Schulen, die gern gemeinsam mit Seniorinnen und Senioren, die es sich sonst nicht leisten könnten, Kultur erleben. Kurz gesagt bei uns geht’s darum, die kulturelle Vielfalt Hamburgs als Tandem zwischen Jung und Alt zu genießen und darüber hinaus einen Austausch zwischen den Generationen … Mehr


7. September 2018 |
Autorin: Hella Schulz-Weinhold

Hella Schulz-Weinhold – Unterstützt junge Familien

Ich arbeite seit Herbst 2013 ehrenamtlich im Projekt „wellcome“ in Hamburg-Harburg.  Im Rahmen meiner Tätigkeit unterstütze ich junge Familien in den ersten Monaten nach der Geburt eines Kindes. Ich helfe beim Füttern und Wickeln  und beschäftige mich mit dem Kind. Häufig gehe ich mit dem Baby ein bis zwei Stunden spazieren, damit die Mutter die Zeit für sich nutzen kann. … Mehr


7. September 2018 |
Autorin: Delphine Takwi

Delphine Takwi – Organisiert Workshops gegen familiäre Gewalt

Ich komme aus Kamerun und ich lebe seit 18 Jahren mit meinem Mann und meinen drei Kindern in Hamburg. Ich arbeite bei „INCI – Internationale Culture und Information und für Frauen“ als Kinderbetreuerin. 2011 hab ich mich dazu entschlossen, ehrenamtlich afrikanischen Frauen zu helfen, um sie bei ihrer Integration zu unterstützen und arbeite seitdem im Projekt „Stadtteilmütter“ von der Diakonie Hamburg- Altona. Bei dieser Arbeit habe ich erfahren, … Mehr


Weitere Blogbeiträge laden

Weitere Blogbeiträge


#mitdirgehtmehr
Auf Social Media


Bildergalerie